ECM Consulting für SAP Business One
Fon: +49 (0)30 22066-2200

News

05.05.2017

Noch mehr Komfort für unsere Kunden: Wir haben mit dem heutigen Tage eine neues Support Ticketsystem in Betrieb genommen,
mit dem unsere Kunden über unser Online-Portal einen genauen Überblick haben, wie der Stand des jeweiligen Tickets ist.
Die Nutzung der Support E-Mail-Adresse ist aber nach wie vor selbstverständlich möglich!

18.04.2017

Das ArchiveLink for SAP Business One AddOn ist nun in der Version 9.20.150.068 verfügbar.
Es enthält u.a. folgende Optimierungen:
• Italienisch ist jetzt als Sprache verfügbar
• Bei den Repositories kann das Temp Verzeichnis über einen Button gewählt werden
• Bei Projekten wurde die Anzeige für die Anlagen verbessert
• Geblockte User werden aus der Lizenzberechnung herausgenommen
• Die Logfiles, die älter als sieben Tage sind, werden automatisch gelöscht
• Das Menu wurde übersichtlicher gestaltet
• Das Datenbankupdate für neue Versionen wurde verbessert
• Shareverzeichnis kann jetzt frei gewählt werden
• Es wurde ein weiterer Dialog für die Benutzerrechte eingeführt
• Performanceoptimierung
• Kleinere Bugfixes
• Die Ermittlung des Primary Key für die SAP Objekte wurde optimiert
• Transfer für SAP B1 Belege wurde erweitert
• Weitere Speicheroptimierungen wurden durchgeführt
• Gelöschte Dokumente können vom Admin über den ArchiveLink Monitor wiederhergestellt werden
• Beim Index- und Stammdatendownload kann ein Anwender jetzt nach Mitarbeitertabelle oder Benutzertabelle ermittelt werden
• Bei der Übergabe von Daten im Index- und Stammdatendownload können Werte auf die erste Übergabe eingeschränkt werden (z.B. für ein Status-Feld)
• Optimierte Installationsroutine auf neuen Datenbanken
• Der Barcodeabgleich im ArchiveLink Monitor wurde optimiert
• Auf einem Terminalserver kann ein Anwender nun mehrfach SAP B1 starten und das AddOn nutzen
• Es wurde die Performance weiter optimiert und der Speicherverbrauch reduziert
• Die Konfigurationsmöglichkeiten bei den Businessobjekten wurde verfeinert

01.04.2017

Die Webseite verfügt jetzt über ein Chat-Funktion mit der Sie uns direkt erreichen und ansprechen können.
Gerne beantworten wir so Ihre Fragen online und direkt.

20.02.2017

Die Archivierung der Dokumente aus dem AddOn BOne-Win ist ab sofort verfügbar und wird beim bereits beim ersten Kunden erfolgreich eingesetzt.

31.01.2017

Die IPAS Software GmbH und die Neffe Consulting starten eine Kooperation, um die Dokumente, die mit dem AddOn BOne-Win erzeugt werden können, direkt über die ArchiveLink Schnittstelle zu archivieren.
Somit ist der erste Schritt einer tieferen Integration des ArchiveLink for SAP Business One in die AddOns der Partner in die nächste Runde gestartet.
Weitere Partner und AddOns werden in naher Zukunft folgen.

01.01.2017

Die Varelmann Beratungsgesellschft mbH aus Oldenburg nutzt das “ArchiveLink for SAP Business” One AddOn, um auf einem enaio ECM eine Geschäftspartnerakte zu pflegen.
Im Rahmen der GOBD hat sich der Kunde entschieden einen konsequenten Schritt in Richtung papierloses Büro zu gehen.
Zukünftig werden alle relevanten Dokumente zu den Kundenprojekten und den internen Unterlagen im enaio ECM gepflegt und aufbewahrt.

19.12.2016

Die Bartec GmbH aus Gotteszell entscheidet, sich für das “ArchiveLink for SAP Business” One AddOn, um das bereits vorhandene DocuWare ECM anzubinden.
Damit führt die Bartec GmbH konsequent den Weg fort, nur auf standardisierte Software zu setzen, und nutzt sowohl für das SAP ERP als auch für das SAP Business One DocuWare als zentrales ECM.
Ein weiterer wichtiger Grund für die Entscheidung war auch, dass das AddOn diverse Sprachen unterstützt und somit in Europa und den USA für alle User in der Landessprache verfügbar ist.

01.11.2016

Die Janssen Holzbau GmbH aus Werlte entscheidet, sich für das “ArchiveLink for SAP Business” One AddOn und das enaio ECM System von Optimal Systems.
Durch die Einführung des AddOn und des ECM können die unterschiedlichen Abteilungen mit Ihren über 20 Mitarbeitern nun Dokumente zu den Bauprojekten des Unternehmens leicht teilen und sowohl im SAP B1 als auch im ECM einsehen und weiter bearbeiten.

Help-Desk