Belegerkennung – Wichtiges sofort erfasst

Sie haben eine bestehende Unternehmenssoftware? Prima! Diese lässt sich durch eine automatische Belegerkennung sinnvoll ergänzen: Ihr Posteingang wird gescannt und automatisch auf vorher definierte relevante Inhalte durchsucht und den entsprechenden Datenfeldern zugeordnet. Mittels OCR-Technologie wird das eingehende Dokument vollautomatisch erkannt und klassifiziert – z. B. als Rechnung, Lieferschein, Bestellung, Bescheid o.ä. Zugleich werden alle Dokumenteninhalte wie Zahlungsbedingungen auf Positionsebene sowie die

Kopfdaten extrahiert. Das erspart die rein manuelle Erfassung und prüft das Dokument nach §14, §13, §13b. Die Folge? Keine verpassten Fristen mehr, seien es Skontoabzüge, Steuerfristen, Zahlungsvereinbarungen. Gewähren Sie einfach den Mitarbeitern, die mit dem Zahlungsverkehr zu tun haben, Zugang zu diesem Tool. Die Terminüberwachung – eine weitere lästige Aufgabe, wir eliminieren können. Und schon ist Ihr Leben ein bisschen einfacher sowie Ihre Organisation effizienter geworden!

Zeitersparnis

Posteingang, der in hohen Stapeln auf den Schreibtischen der Mitarbeitern liegt? Vorbei! Ab sofort kann die Arbeitszeit sinnvoller genutzt werden!

Vertraulichkeit

Es gab früher Probleme mit Dokumenten, die an der falschen Stelle gelandet sind? So dass Mitarbeiter versehentlich Einblick in sensible Daten erhielten? Ab sofort kein Thema mehr.

Transparenz

Wer die Zugangsberechtigung hat, braucht nie wieder suchen: Ab sofort wird jedes Dokument schnell und einfach gefunden.

Ihre Vorteile auf einem Blick

Verringern Sie den Datenaufwand, steigern Sie die Transparenz!

· keine analoge Bearbeitung der Dokumente mehr
· keine manuelle Verteilung auf die zuständigen Mitarbeiter
· schnelle Einsicht in alle Dokumente und Daten
· klare Regelung von Zugriffsberechtigungen